1327 sayfa, 1327 ve Önder anlatamadı derdini, öğretemedi

KIZMAYIN BANA…
Küfür ediyorsam sebepli…
Para SIKIYOR…
Para yönetiyor insanları ve devletleri.

Yürek isyanlarda…
Görünce fakiri…
Görünce kendini savunmaktan acizi…
KIZMAYIN BANA…
Küfür ediyorsam sebepli!

DIKKAT ET BAK, DIKKAT ET…
HEP…
Ekonomik haber siteleri…
Ve örneğin CT bilişim dergisi, bilişim bilişim…
AMAAA…
Değindiği konular ile dünya ilgili.

„Börse Online
Newsticker Corona: Britische AstraZeneca-Erstgeimpfte sollen auch zweite Dosis erhalten
vor 13 Std.

Wer in Großbritannien die erste Impfung mit dem Mittel von AstraZeneca erhalten hat, soll es auch bei der zweiten Impfung bekommen. Das gibt Lim Wei Shen bekannt, Vorsitzender des Corona-Ausschusses beim Gemeinsamen Impfausschuss (JCVI). Die neuen Empfehlungen für den Einsatz von AstraZeneca werden nach Angaben des Vize-Gesundheitschefs für England, Jonathan Van-Tam, zu keiner nennenswerten Störung des Impfplans in Großbritannien führen. Die Impfstoffe anderer Hersteller dürften in genügender Menge verfügbar sein, sagt er.“

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/newsticker-corona-britische-astrazeneca-erstgeimpfte-sollen-auch-zweite-dosis-erhalten/ar-BB1foCaT?ocid=msedgntp

„Finanzen.net
EU-Behörde EMA stellt sich hinter AstraZeneca-Impfstoff – Stiko bleibt bei AstraZeneca-Bewertung
vor 26 Min.

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) steht im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter hinter dem Impfstoff von AstraZeneca.“

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/eu-beh%C3%B6rde-ema-stellt-sich-hinter-astrazeneca-impfstoff-stiko-bleibt-bei-astrazeneca-bewertung/ar-BB1fqa20?ocid=msedgntp

>>> ! <<<

„ZEIT ONLINE
China und der Balkan: Großer Dank an den neuen Bruder
Adelheid Wölfl vor 1 Std.

Die EU hat die Westbalkanländer in der Pandemie vernachlässigt. Dort fühlt man sich verraten und vergessen. China weiß das geschickt zu nutzen.“

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/china-und-der-balkan-gro%C3%9Fer-dank-an-den-neuen-bruder/ar-BB1fpRs9?ocid=msedgntp

„SZ.de
Sozialpolitik: Welche Menschen Corona-Hilfen bekommen – und welche nicht
Von Björn Finke, Brüssel vor 1 Std.

Welche Menschen Corona-Hilfen bekommen – und welche nicht
Alle EU-Regierungen mussten ihr Sozialsystem ausweiten, um die Folgen der Corona-Krise halbwegs abzufedern. Manche Gruppen sind weiterhin nur unzureichend geschützt, zeigt eine Studie.

Das soziale Netz in Europa gilt als recht solide – vor allem im Vergleich mit den USA. Und doch waren die Sozialsysteme der EU-Mitgliedstaaten mit der Corona-Wirtschaftskrise überfordert. Jede der 27 Regierungen musste Sozialleistungen ausweiten oder neue Hilfsprogramme einführen, um zu verhindern, dass die heftige, langandauernde Krise manche Gruppen von Bürgern ohne ausreichenden Schutz trifft. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Brüsseler Forschungsinstituts Etui; die Einrichtung gehört zum europäischen Gewerkschafts-Dachverband Etuc. Der Report wird an diesem Donnerstag veröffentlicht und liegt der Süddeutschen Zeitung vorab vor.“

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/sozialpolitik-welche-menschen-corona-hilfen-bekommen-und-welche-nicht/ar-BB1fpXbM?ocid=msedgntp

>>> “Ekmek almaya param YOK ve evde üç çocuğum var” <<<

Ve basılan paralar…
Borsacıların götüne tıkılan MILYARLAR!???

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.